Die revolutionäre Keramikplatte Laminam ist grün.


Seit 2018 wird dies von der EPD (=Environmental Product Declaration), die Umweltproduktdeklaration, einem unabhängigen Zertifikat bescheinigt (Iso14025). Eine EPD enthält Informationen zur Ökobilanz eines Produktes, d.h. dass die Umweltwirkungen dieses Produktes während seines gesamten Lebenszyklus analysiert werden. Neben den Grundstoffen und deren Herkunft wird in der EPD auch der Herstellungsprozess des Produktes beschrieben: Verbrauch des Rohmaterials, der Energie und des Wassers, sowie die Schadstoffemissionen und Abfälle des Herstellungsprozesses der Keramikplatte Laminam. Mit dem Zertifikat wird ferner bescheinigt, dass das Fertigprodukt eine extreme Dauerhaftigkeit aufweist, recyclebar, hygienisch und für die Gesundheit unschädlich ist.  
EPD ist eine grundsätzliche Anforderung und ein vorteilhaftes Element, um den Zugang zu anderen grünen Zertifikaten auf internationaler Ebene im Hinblick auf das Bauwesen zu erhalten: LEED (Italien), BREEAM (UK), DGNB (Deutschland), HQE (Frankreich) und zur ÖKO Plattform (Europäischer Bauverein).


Das EPD Produkt-Zertifikat kommt zu jenem der Branche dazu, welches das Unternehmen bereits erlangt hat.